Wie Sie die richtigen Software Asset Management Tools auswählen

Software Asset Management ist keine Einheitsgröße.

Daher ist es wichtig, die Anforderungen an das Tool zu ermitteln und die Ziele des SAM-Programms festzulegen, – lange bevor sie Tools vergleichen. Wenn Sie das alles noch nicht bedacht haben, sind Sie nicht allein.

Laut Gartner "evaluieren Unternehmen allzu oft Tools zur Unterstützung des Software Asset Managements (SAM), bevor sie eine klare Zielsetzung formuliert haben. Das führt dazu, dass ein Tool (oder mehrere) ausgewählt wird, welches ihre Ziele nicht unterstützt."

Rebecca Horton, die seit 15 Jahren im Bereich ITAM tätig ist, spricht in diesem Live-Webinar über ihre Erfahrungen bei der Einführung von SAM-Programmen in mehreren globalen Unternehmen. Sie wird darauf eingehen, was funktioniert hat und was nicht und Ihnen so helfen, Fehler in Ihrem eigenen Unternehmen zu vermeiden.

  • Bewerten Sie Ihre eigenen Daten, um Projektziele und Meilensteine zu definieren.
  • Überprüfen Sie die Leistungsfähigkeit des Tools in Hinblick auf Ihre Anforderungen und den Umfang der Software-Anbieter, die Sie abdecken möchten.
  • Entwickeln Sie KPIs und Metriken für Messung und Reporting Ihres Erfolgs durch Automatisierung von Compliance Management, Asset Harvesting und Dashboards.
  • Legen Sie realistische Anwendungsfälle und K.-o.-Kriterien fest, um eine vollständige Proof-of-Concept-Analyse durchzuführen.

Wenn Sie in eine neue Technologie investieren, sollte Ihr ROI an erster Stelle stehen. In diesem praxisorientierten Webinar erfahren Sie, wie Sie die richtigen SAM-Tools auswählen.

Das Webinar findet auf Englisch statt.

Speaker

Rebecca Horton Director, Spark IT Asset Management