Flyer: Service Level Monitoring mit USU IT & Service Monitoring

Sichern Sie die Einhaltung Ihrer vereinbarten Service Levels ab

Whitepaper Image

Service Levels messen, überwachen und reporten

Die Verfügbarkeit von Geschäftsprozessen, Services oder Systemen wird von IT-Providern gegenüber deren Kunden bzw. Anwendern meist über Service Level Agreements (SLAs) vereinbart. Hierzu werden im Vorfeld Servicezeiten und die für einen Referenzzeitraum zu erzielenden Verfügbarkeits- und Leistungseigenschaften vertraglich definiert.

Für die Überwachung und Dokumentation der tatsächlich erreichten Service-Levels stellt USU IT Monitoring umfassende Funktionalitäten bereit. Die Berechnung der Service-Levels kann auf der Basis von Datenerfassungsobjekten der Monitoring-Lösung in beliebig vielen Iterationsschritten vorgenommen werden.

In diesem Flyer stellen wir Ihnen die Vorteile des USU IT & Service Monitorings vor:

  • Überwacht in Echtzeit die Einhaltung von Service-Levels
  • Ermöglicht die schnelle Reaktion auf drohende SLA-Verletzungen
  • Alarmiert bei der Überschreitung von Threshholds
  • Generiert manuell oder zeitgesteuert aussage-kräftige Reports
  • Hilft bei der Überwachung von Performance-Messwerten
  • Ermittelt Kennzahlen für individuelle Betrachtungszeiträume