Gartner® Report: Wie die Cloud-Einführung die Opex-Budgets erhöhen wird

Cloud Cost Management für IT-Führungskräfte

Whitepaper Image

Wolkig mit Aussicht auf neue (Cloud-)Kosten

Die Dynamik des Cloud-Marktes bringt zwar auf der einen Seite große Variabilität, ist aber auf der anderen Seite eine neue Disziplin für das IT-Kostenmanagement: Cloud-Dienste bringen neben technischen Vertragsdetails auch finanzielle und buchhalterische Auswirkungen mit sich. Viele Führungskräfte haben daher eine erhebliche Wissenslücke in Bezug auf Verträge, Preisstrukturen und die folgenden finanziellen Folgen. 


Laut Gartner® verlagern sich mit der Einführung von öffentlichen Clouddiensten für Infrastruktur und Anwendungen die Kostenstrukturen immer mehr in Richtung Opex-Ausgaben (Betriebsausgaben). Damit steigen auch die variablen Kosten und fordern das Haushalts- und Kostenmanagement heraus. Wenn Führungskräfte diese Änderungen nicht ernst nehmen, können die Kosten im schlimmsten Fall über dem Budget liegen und die Einführung von Clouddiensten verhindern.


Durch diesen Anstieg an variablen Kosten wird es schwieriger, den Überblick zu behalten. Mithilfe eines IT Financial Management-Tools ist es jedoch möglich, den unkontrollierten Verbrauch von Cloud-Anwendungen zu vermeiden.

Erfahren Sie in diesem Gartner® Report


  • …wie sich die Kostenstrukturen durch die Einführung von öffentlichen Clouddiensten verändern
  • …wie Führungskräfte Fehler beim IT-Kostenmanagement vermeiden
  • …wie man mithilfe von effizientem IT Financial Management und Cloud-Cost Management die neuen Kostenstrukturen verwaltet und optimiert

 

 

 

Gartner, How Cloud Adoption Will Increase Opex Budgets, Chris Ganly, Michael Warrilow, 20 May 2022.

Disclaimer: GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally and is used herein with permission. All rights reserved.